Wieder ein Besuch auf Gut Ludwigsburg. Die wilden Pferde diesmal noch jünger, noch ungestümer, wilder und frecher. Zotteliges Fell und verdreckte Mähnen. Ein Schauspiel an Mimik  und Art-typischen Verhalten, unglaublich spannend zu beobachten und zu fotografieren.