Archive für Beiträge mit Schlagwort: Frühling
Werbeanzeigen

Gerade mal ein maximales Stockmaß von 1,27m, mit großen intelligenten Augen sind die Dartmoor Ponys seit über 1000 Jahren bekannt.  Seit Gedenken leben sie halbwild im südwestlichen Hochmoor Englands. Viel Regen, viel Wind wirklich schönes Wetter gibt es hier selten.
Das Fell scheint sich farblich der Heimat angepasst zu haben, dunkelbraun und schwarz so wie der Torfboden.
Vor Jahren versuchte  man mit gescheckten Pferden mehr Farbe in die Zucht zu bekommen, erfolglos.
In dieser unwirklichen Landschaft setzen sich nur die Härtesten durch und so  blieb es seither bei den dunklen Ponys die kaum Abzeichen haben.
Im Stall gehalten bekommen die sonst so zähen Fahr- und Kinderreitponys schnell mal Erkrankungen der Atemwege. Wer sich jahrhundertelang die Brise der keltischen See um die Nüstern hat wehen lassen, verträgt nun mal keine ammoniakhaltige Boxenluft.

Haflinger_Padenstedt_150511_221 Kopie

Einmal Pferde sehen die frei und wild leben! Dafür muss ein Hamburger Stadtmensch sich nur ins Auto setzten und Richtung Flensburg -Ostseeküste fahren. In der Geltinger Bucht leben ca. 60 Konik-Ponys frei auf über 450 ha Weidefläche. Hier kann man Pferde in ihrem ganz natürlichen Habitus beobachten. Hengste die, immer in Bewegung, um ihre Herde streifen oder mit angelegten Ohren ein rangniedrigeres Pferd zurechtweisen. Trächtige Stuten, die jetzt im Frühling mit dicken Bäuchen den bald kommenden Nachwuchs erahnen lassen, und noch ganz zotteliges Winterfell von den kalten Tagen haben. Oder die Youngster des letzten Jahres, die neugierig und mutig an den noch unbekannten Besucher „Mensch“ herantreten.

Für Besucher gibt es extra angelegte Wanderwege, und sollte man die Wildpferde einmal nicht in dem weitläufigen Naturschutzgebiet aufspüren können, bietet sich auch noch eine Vielzahl anderer seltener Tier-und Pflanzenarten zum Entdecken an. Besonders Vogelbeobachter kommen hier auf ihre Kosten. Ein Besuch der sich immer lohnt.

Buchtipps & weitere Infos:

Infos & Führungen zu den Wildpferden: www.wildpferde-geltinger-birk.de

Natrschutzbund Schleswig Holstein:  schleswig-holstein.nabu.de

Silvermoon_140329_25 Kopie

Auch unter Pferden kann es richtig gute Freundschaften geben, wie zwischen dem Fjord Jolly und dem Reitpony Godolphin –
Even among horses there can be real good friendship, as between the Fjord Jolly and the Ridingpony Godolphin.

Spring-FoalTrakehner_Fohlen130420_032

Endlich wieder sonniges und warmes Wetter, dass der Frühling da ist bezweifelt niemand  mehr. Die Stuten des Knabstrupper Gestüts in Seth freuen sich auch sichtlich. Zwölf Stuten sind tragend. Die ersten Fohlen sind hier für Juni geplant, also sind die Bäuche noch nicht zu dick für einen schnellen Sprint.