Die schottischen Highlandponys sind hierzulande kaum bekannt, und das obwohl sie so gut wie nie scheuen. Eine Besonderheit des Binokularen Sehens die sich  durch die  Landschaft der Highlands herrausbildete. Für die Ponys wäre es bei Gefahr fatal gewesen ohne guten Rundumblick   über den steinigen und hügelige Grund davonzurennen.  Trotz dessen sie dadurch  zum idealen Freizeitpferd werden, gelten sie mitlerweile mit nur noch 4000 Tieren als bedrohte Pferderasse.


Buchtipps!  Über Highlandponys und weitere britische Pferderassen, direkt bestellen:

     

English version:  Scots dont shy  – The scotish Highland Ponies are  rarely known round here, even although they practically never shy. A feature of the binoculare vision which eveloped by the landscape of the Highlands. In danger it would have been fatal for the ponies if  they had run headless over the stony and hilly ground. But for all that they are ideal leisure horses, they counted with yet only about 4000 animals as endangered horsebreed.